You are currently viewing Barhocker mit kariertem Stoff beziehen

Barhocker mit kariertem Stoff beziehen

Retro Barhocker im American Diner Stil mit Karo-Stoff beziehen. Eine nette Nachmittagsbeschäftigung für Heimwerker und Selberbauer. Passend zur Retro Küche orderten wir uns von einem unserer Lieferanten einige hochglänzende Stahlrohr Barhocker und von einem anderen Lieferanten einen Stoff. Die Karos auf dem Stoff sollten die gleiche Größe haben wie die Mosaik-Fliesen am Boden und an der Lampenblende – so war es dann auch. Die Barhocker sollten absolut stabil stehen – nichts ist unangenehmer als Barhocker, die nur zwecks Deko herumstehen weil sich niemand traut auf diesen Wackeldingern zu sitzen. Außerdem sollte die Sitzfläche eine Kunstlederauflage (als nichts was von Tieren mit Augen oder Herz kommt;) haben damit man den Stoffbezug abnehmen kann wenn sie mal nicht gefallen sollten oder erneuert gehören.

Und nun geht’s an das Beziehen. Die vorhandene Tapezierung vermessen und in gleicher Größe den Stoff zum Tapezieren vorbereiten. Wenn der Stoff dünn ist, dann sollte man noch einen Einschlag hinzurechnen von ca. 2 cm an jeder Seite (oder rundherum – je nach dem ob man den Stoff eckig reißt oder rund schneidet). Nun kann man die Sitzfläche auf den Stoff legen und mit einem Tucker antuckern. Die Sitzfläche wieder an den Barhocker anschrauben und schon hat man Barhocker, die zur Küche passen.

Schreibe einen Kommentar