Antike Bauernschränke und weitere antike Bauernmöbel 

Die Auswahl des richtigen Bauernschrankes richtet sich immer nach den eigenen Vorlieben zu bestimmten Formen, Farben und malerischen Motiven. Die Bemalung reicht von der klassischen Bauernmalerei mit Kugelrosen, zarten Blumen und Gitterakzenten über barocke Malerei mit Rocaille-Bordüren bis hin zur alpenländischen Malerei, die ganze Dorfszenarien oder Landschaften zeigt.

Wohnen wie im Urlaub in den Bergen – urig, provinziell, authentisch, zum Verlieben! Die Cottage- oder Landhausstil-Einrichtung lässt bei charmantem Wohnflair und heimeliger Wohnraumgestaltung die Wohlfühlherzen höher schlagen. Das passende Bauernmöbel finden Sie auf jeden Fall bei uns.

Haben Sie Fragen? Sehr gerne beraten wir Sie in Fragen der richtigen Produktauswahl. Bitte rufen Sie uns oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Bemalte oder Naturholz Bauernschränke

Ein antiker Bauernschrank ist in jedem Haushalt etwas Besonderes. Ob als Solist in der Diele oder als Kopfstück im Speisezimmer – mit solch einem antiken Bauernschrank zeigt man Wärme und erfreut sich der liebevollen Fertigung dieser alten Schönheit.

Natürlich gibt es nicht nur antike Bauernschränke, die hübsch aussehen, sondern auch ein neuzeitlicher Bauernschrank kann bei entsprechender Fertigung ein gelungener Blickfang sein.

Dabei kommt es gar nicht so sehr darauf an, ob der Bauernschrank bemalt, beschnitzt oder natürlich belassen wurde, sondern mehr darauf, ob er gefällt und ob man mit dem Bauernschrank seiner Wahl die gewünschte Raumwirkung erzielt.

Bauernschränke bemalt

Bemalte Bauernschränke sind faszinierende Stücke der Volkskunst, die nicht nur als Möbel, sondern auch als kulturelle Artefakte betrachtet werden können.

Bemalte Bauernschränke waren vor allem in ländlichen Gegenden Europas ab dem 17. Jahrhundert bis ins frühe 20. Jahrhundert verbreitet. Besonders häufig findet man sie in den Alpenregionen, in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch in Skandinavien und anderen ländlichen Gebieten Europas.

Die Bemalungen wurden oft mit natürlichen Pigmenten und Ei-Tempera-Farben aufgetragen. Die Motive hatten oft eine symbolische Bedeutung. Blumen standen für Fruchtbarkeit und Wohlstand, während religiöse Symbole Schutz und Segen darstellten.

Die Bemalung von Bauernschränken war ein Ausdruck der regionalen Kultur und Volkskunst. Sie spiegelte die Lebensweise, den Geschmack und die Traditionen der ländlichen Bevölkerung wider.

Bauernschränke Naturholz

Antike Massivholz Bauernschränke in Naturholz sind hochwertige Möbelstücke, die besonders in heutiger Zeit in vielerlei Hinsicht geschätzt werden.

Gefertigt aus robusten Hölzern wie Eiche, Fichte, Tanne oder Kiefer gefertigt, hat jedes Holz seine eigenen Eigenschaften und eine einzigartige Maserung, die dem Möbelstück Charakter verleiht.

Im Gegensatz zu furnierten Möbeln bestehen diese antiken Schränke komplett aus massivem Holz, was sie besonders langlebig und stabil macht. Zudem wurden sie von Hand gefertigt und zeigen traditionelle handwerkliche Techniken wie Zinken- oder Zapfenverbindungen auf. 

Im Laufe der Zeit entwickelt Massivholz eine schöne Patina, die seinen Charakter noch weiter vertieft.

Außerdem sind Massivholzmöbel extrem langlebig und können bei guter Pflege mehrere Generationen überdauern, was sie zu geliebten Familienerbstücken macht.

 

Antike Truhenbänke

Antike Sitztruhenbänke Massivholz restauriert

Antike Sitztruhenbänke aus restauriertem Massivholz sind ein wahrer Blickfang in jedem Wohnraum und verbinden ästhetische Eleganz mit praktischer Funktionalität. Diese einzigartigen Möbelstücke bieten nicht nur eine bequeme Sitzgelegenheit, sondern auch wertvollen Stauraum und lassen sich hervorragend in verschiedene Einrichtungsstile integrieren.

Im Eingangsbereich bieten sie eine praktische Sitzgelegenheit und Stauraum für Alltagsgegenstände.

Im Wohnzimmer schaffen sie mit Kissen und Decken einen gemütlichen Platz wo man sich mit einem guten Buch hinflenzen kann.

Im Esszimmer ergänzen sie den Esstisch stilvoll und bieten zusätzlichen Stauraum für Sitzkissen oder Gesellschaftsspiele.

Auch im Schlafzimmer können sie am Bettende platziert werden und Stauraum für Bettwäsche bieten.

Gelegentliches Abstauben erhält die natürliche Schönheit und Langlebigkeit – praktischer geht es kaum.

Antike Küchensitzbänke Massivholz Vintage

Küchensitzbänke aus Massivholz im Vintage-Stil sind oft ein charmanter Hingucker, die eine gewisse Wärme ausstrahlen und aus längst vergangenen Tagen erzählen. Diese Möbelstücke zeigen sich entweder in Naturholz oder farbig gefasst und kommunizieren von jedem Winkel nostalgischen Charme vergangener Zeiten.

Vintage Küchensitzbänke sind charmante Highlights, die einen gemütlichen Essbereich an der Küchenzeile oder am Esstisch schaffen und zusätzlichen Stauraum unter der Sitzfläche bieten.

Kombiniert mit modernen oder anderen Vintage-Möbeln entsteht ein individueller Look. In offenen Wohnbereichen schaffen sie harmonische Übergänge und sind auch in anderen Räumen vielseitig einsetzbar, stets mit ihrem unverwechselbaren Vintage-Charme.

Einige Alters- und Gebrauchsspuren sind an solchen Vintage Küchensitzbänken zu verzeichnen, doch die schmälern in keiner Weise ihre Schönheit. So geht nostalgischer Einrichtungscharme!

Bauernsessel bis Küchensitzbank - alles Bauernmöbel

Zum Opernball heißt es “Alles Walzer!” und bei uns heißt es “Alles Bauernmöbel”. Ob Sessel, Tisch, Sitzbank oder Bauernschrank, wenn Sie nicht auch diese Bauernmöbel lieben würden, wären Sie jetzt wohl kaum auf dieser Seite gelandet. Wir verstehen Sie 🙂

Bauernstubemöbel – Traditioneller Charme für Ihr Zuhause

Ein zentraler Bestandteil jeder Bauernstube ist der Bauernschrank. Diese Bauernschränke bieten viel Stauraum für Kleidung und Haushaltsgegenstände. Kleinere Gegenstände finden Platz in der Bauernkommode, die mit ihren kunstvollen Details ebenfalls ein Blickfang ist.

Der Jogltisch bildet meist das Herzstück der Stube. Dieser große, stabile Holztisch dient als zentraler Treffpunkt für Mahlzeiten und gesellige Runden. Ergänzt wird er durch die Bauernbank, die nicht nur als Sitzgelegenheit, sondern auch als praktischer Stauraum genutzt werden kann.

Ein weiteres charakteristisches Möbelstück ist die Bauerntruhe. Diese Truhe aus Holz eignet sich ideal zur Aufbewahrung von Bettwäsche und Kleidung und kann zugleich als Sitzgelegenheit dienen. Auch der Bauernstuhl mit seiner geschnitzten oder bemalten Rückenlehne trägt zur gemütlichen Atmosphäre bei und komplettiert den Esstisch.

Antike Bauernmöbel integriert zur modernen Einrichtung

Bauernstubemöbel sind weit mehr als nur funktionale Einrichtungsgegenstände. Sie sind Ausdruck ländlicher Kultur und Handwerkskunst und spiegeln die Traditionen und den Geschmack vergangener Generationen wider. Oft werden diese Möbelstücke von Generation zu Generation weitergegeben und sind wertvolle Erbstücke, die Geschichten und Erinnerungen in sich tragen.

Heutzutage sind Bauernstubemöbel nicht nur in ländlichen Häusern zu finden. Ihr rustikaler Charme und ihre handwerkliche Qualität machen sie auch in modernen Wohnungen und Häusern zu begehrten Stücken. Sie lassen sich hervorragend mit verschiedenen Einrichtungsstilen kombinieren und schaffen ein harmonisches Gesamtbild, das Tradition und Moderne verbindet.

Ob als Einzelstück oder als komplette Einrichtung – Bauernstubemöbel bringen Wärme, Gemütlichkeit und einen Hauch von Geschichte in Ihr Zuhause. Entdecken Sie die Vielfalt und den zeitlosen Charme dieser einzigartigen Möbelstücke.

Wenn man am Morgen eines Herbsttages, bevor man in den ereignisreichen Alltag startet, mit einer Tasse Kaffee auf der Terrasse steht und die ersten Strahlen der aufgehenden Sonne den Morgentau auf den grünen Gräsern in ein funkelndes Glitzerspiel verwandeln, erweckt dieser Anblick den müden Geist und hüllt den Augenblick in einen warmen Zauber. Im Nu denkt man an die Zeit zurück, als Oma in ihrer Stube auf dem Jogltisch neben ihrem Bauernschrank duftenden Apfelstrudel für Groß und Klein zubereitete.

Diese oder solch ähnliche Erinnerung kann man sich natürlich in die Wohnräume holen. Bei uns finden Sie jedenfalls das passende antike Bauernmöbel um Ihr Projekt zu verwirklichen.

Ein Jogltisch, ein provinzieller Tisch
aus Holz, meist mit verschiebbarer Tischplatte und Brotlade, ebenso mit zusätzlichen Besteckladen gefertigt, ist ein Zeichen von Gemütlichkeit und provinzieller Lebenslust.

Auch klassisch bäuerliche Tische aus Massivholz sind optimal geeignet um den rustikalen Charme in die Wohnräume zu holen, denn so viel Gemütlichkeit wie ein Massivholztisch strahlt kein anderer Tisch aus.

jogltisch antik küchentische rhöntisch

Wenn Schränke eine Jahreszahl und/oder Namen versehen sind, dann deutet das darauf hin, dass dieses Möbel wohl einst als Mitgift diente und die Braut aus einer wohlhabenderen Familie stammte.

Soziale und religiöse Aspekte:

  • Hochzeitsmöbel: Oft wurden bemalte Schränke als Hochzeitsgeschenke überreicht. Diese waren oft besonders reich verziert und trugen die Initialen des Brautpaares sowie das Hochzeitsdatum.
  • Religiöse Motive: Religiöse Motive und Inschriften waren weit verbreitet und sollten das Haus und seine Bewohner schützen und segnen.
  • Viele dieser Schränke wurden von Generation zu Generation weitergegeben und sind heute wertvolle Erbstücke.

Bauernschrank antik 17. 18. Jahrhundert bemalt Bauernschränke u antike Bauernmöbel

1. Tradition und Handwerk:

  • Volkskunst: Massivholz-Bauernmöbel sind oft Beispiele für traditionelle Volkskunst und Handwerkskunst. Sie spiegeln die handwerklichen Fähigkeiten und das ästhetische Empfinden vergangener Generationen wider.
  • Erbstücke: Diese Schränke werden oft über Generationen hinweg weitergegeben und sind wertvolle Familienerbstücke.

2. Funktionalität:

  • Stauraum: Bauernschränke bieten viel Stauraum für Kleidung, Geschirr, Wäsche und andere Haushaltsgegenstände.
  • Vielseitigkeit: Sie können in verschiedenen Räumen wie Schlafzimmern, Wohnzimmern, Gästezimmern, Küchen oder Fluren verwendet werden.

3. Ästhetische Integration:

  • Einrichtungsstile: Naturholz-Bauernschränke passen gut zu verschiedenen Einrichtungsstilen, von rustikal und ländlich bis hin zu zeitgenössisch. Sie können als Highlight oder harmonisch integrierter Teil des Raumkonzepts Einsatz finden.
  • Dekorationsobjekt: Neben ihrer praktischen Funktion dienen diese Möbel auch als dekorative Elemente, die durch ihre natürliche Schönheit und handwerkliche Details auffallen.
  • Tipp: In einer großzügigen Eingangshalle reicht es oft nur eine antike Truhe aus dem 17. Jahrhundert stehen zu haben. Die richtige Beleuchtung erledigt den Rest des Designs.

Bauernschrank antike Bauernmöbel

Massivholz-Bauernschränke in Naturholz oder bemalte Bauernschränke, Bauernkommoden, Bauerntische, Bauernsesseln, Küchensitzbänke oder Ofenbänke sind nicht nur funktionale Möbelstücke, sondern auch wertvolle kulturelle Artefakte, die handwerkliche Tradition und natürliche Schönheit vereinen.

Die Langlebigkeit, Umweltfreundlichkeit und ästhetische Vielseitigkeit machen antike Bauernmöbel zu einer geschätzten Wahl für viele Haushalte. Durch ihre Pflege und den respektvollen Umgang können sie über Generationen hinweg Freude bereiten und ein Stück ländlicher Geschichte bewahren.

antike Bauernschränke antike Bauernmöbel

Alte Möbelstücke aus Massivholz erlauben oft repariert, aufgearbeitet und/oder neu gestaltet zu werden. Dazu gehören besonders antike Bauernmöbel wie Küchenschränke, Kredenzen, Dielenschränke und Kommoden. 

Uns als Antiquitätenhändler schmerzt es besonders, denn wir sind ja nicht von Geburt auf Antiquitätenhändler, wo im Reisepass unter Geburtsort ‘Antiquitätenland’ steht sondern wir sind ganz normale empathische Wesen, die Wert auf den Erhalt von Zeitzeugen in Form von Möbelstücken sind um nachkommenden Generationen nicht nur schöne Möbel sondern auch einen l(i)ebenswerten Planet zu hinterlassen.

Meist wurden alte Bauernmöbel im Laufe der Zeit nicht einmal sondern gleich öfter übermalt. In so einem Fall lohnt sich eine Restaurierung dieser antiken Bauernmöbel allemal.

Als Beispiel für so ein antikes Bauernmöbel ist dieser antike Barockschrank oder besser gesagt, ein antiker Bauernschrank aus der Barock Ära. Zusammen mit weiteren zwei Bauernschränken, hatte dieses Trio wohl ein sehr lebhaftes Dasein mit einem beinahe traurigem Ende – bis wir diese antiken Bauernschränke in unsere Hände bekamen

… und aus einem schummrigen Keller oder besser gesagt einem Verließ rauskauften. Der Besitzer sagte auch auf schroffe Art “Bis morgen könnt’s abholen, danach verheiz i die Dinger”. Und die vom vorletzten Besitzer so abschätzig “die Dinger” genannten Bauernschränke kosteten uns einige hundert Euros. Eigentlich ein absurder Preis, den niemand jemals für solche abgelebten und vernachlässigten Schränke bezahlt hätte. 

Uns war aber klar, unter einem vernachlässigtem Äußeren steckt ein zauberhafter Kern – und wir können das! Weil ‘wegwerfen’, das machen die anderen Leute oder sich alt aussehende Möbel zusammenstoppeln, das machen auch andere. Wir erhalten Altes und reduzieren damit Ressourcenverschwendung – das ist, was uns am Herzen liegt. 

Also brachten wir zwei von drei Schränken (für den dritten Schrank fehlte uns allen momentan die Zeit) zum Restaurator, der unter Aufwand von vielen Arbeitsstunden die Schränke so sanierte, dass sie wieder im neuen Outfit bereit waren Herzen höher schlagen zu lassen. Und das kam dabei raus …

antiker Bauernschrank restauriert Barock Sakristeischrank Massivholz creme Bauernmöbel (nachher)

antiker Bauernschrank restauriert Barock Sakristeischrank Massivholz creme Bauernmöbel (vorher)

Wie wir zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit stehen ist in diesem Artikel “Ein Plädoyer für den Erhalt unseres Planeten” zu lesen.

Mehr Einblicke erhalten Sie auf der Webseite der “Deutsche digitale Bibliothek“. 

Antike Bauernmöbel, ein Symbol für kulturelle Verbundenheit

Antike Bauernmöbel wie Bauernschränke, Sitztruhenbänke, Kommoden, Tische oder Stühle sind mehr als nur Möbelstücke. Sie sind Ausdruck der Volkskunst, Kultur und Traditionen der ländlichen Bevölkerung vergangener Jahrhunderte.

Ihre Entstehung und Bemalung spiegeln das handwerkliche Können, den ästhetischen Geschmack und die symbolischen Werte der Menschen wider, die sie geschaffen und genutzt haben. Heute sind sie geschätzte Antiquitäten und dekorative Elemente, die Geschichten aus vergangenen Zeiten erzählen und im Wohnraum Symbol für Tradition und kulturelle Verbundenheit sind.

Kaufen Sie Ihre Antiquitäten — bequem von Zuhause — im Onlineshop!

Lassen Sie sich verzaubern in unserer Welt der Antiquitäten und antiken Schätze!