You are currently viewing Truhenbank Satyr Fratzen beschnitzt TOP!

Truhenbank Satyr Fratzen beschnitzt TOP!

Truhenbank mit Voluten-Relief, die in Form von Delphinen, die plastische Satyr Kopf Maske fassen. Die Entstehung der Truhenbank liegt in Mittelitalien um 1550-1700. Die Sitztruhe, als eine klassisch italienische Schöpfung, zeigt plastische Schnitzereien. Blattranken, Grotesken und ein ebenfalls üppig gefertigter Aufsatz zieren die Renaissance Truhe.

Die italienischen Möbelgeschichte zeigt, dass das Mobiliar in der Renaissance auf wenige feststehende Typen beschränkt war. Um die Großzügigkeit der Räume nicht zu beeinträchtigen, wurden Möbel damals an den Wänden aufgestellt. Das damals wichtigste Möbel, die Truhe, lud Möbelkünstler zu ihrer Ausschmückung ein und besonders in Florenz entstanden während der strengen und schlichten Frühzeit die unterschiedlichsten Stücke, so auch diese Truhe hier. Truhenbank antik beschnitzt / Satyr – Fratzen – Masken

Schreibe einen Kommentar