Früh Historismus Stilkunde Möbelkunde Zeittafel

 

Frühe Historismus Phase

Oder auch Früh-Historismus genannt ist eine Bezeichnung für Möbel, die um 1830 bis 1860 gebaut wurden. Wie immer spaltet sich auch hier die Möbelherstellung in ihren Materialien, Veredelungen und Formgebungen in gehobene und provinzielle Möbel.

Während sich gut betuchte Bürger für furnierte, dekorierte, geschweifte und veredelte Möbel entschieden mussten die Möbel für die provinzielle Bevölkerung mehr praktisch, im Sinne des täglichen Gebrauchs, als dekorativ sein. Und wenn es zu Dekorationen kam, dann fand derartige Dekoration in Form von Bemalung auf die Möbelstücke.

Hier ein Beispiel eines provinziellen Möbelstücks, einer Truhe aus ländlicher Umgebung, datiert mit 1845, gefertigt aus Vollholz, provinziell bemalt, gefelderte Bereiche ebenso gefasst, aus der Zeit 'Louis-Phillipe' -  also aus französischer Region.

Je nach Herkunft der Möbel aus dem Zeitalter des Früh-Historismus sind Bezeichnungen wie Viktorianisch (aus englischer Region) oder Biedermeier (aus österreichischer oder deutscher Region) durchaus üblich.

Haben Sie Fragen zum Thema Frühhistorismus?
Sehr gerne beraten wir Sie in Fragen der richtigen Produktauswahl. Bitte rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.


#ÖsterreichSchenktArbeitsplätze zu Weihnachten

Das größte Geschenk, das Sie dieses Weihnachten schenken können, ist Ihnen selber 'Freude' und...

Kategorie: News ALLGEMEIN

Apothekerpräzisionswaage Vintage Vitrine creme

Original Vintage Apothekerwaage in traumhaft schönem Zustand. Gefertigt aus Holz und Metall,...

Kategorie: Antik - Accessoires

Schrank Koloman Moser & August Ungethüm

Buffetschrank antik Koloman Moser (Entwurf), August Ungethüm (Ausführung), reich beschnitzte...

Kategorie: Antik - Etagere Anrichte

Bretz Sofa Mohair rot Monster

Achtsam gebrauchtes Bretz Monster Sofa in rot, bezogen mit dickem Mohairstoff. Wer die...

Kategorie: Bretz
WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux